Woran misst sich der Erfolg der Anlagestrategie

der pensionskasse pro?

Am Ertrag und am Vergleichsindex.

Anlagestrategie und Asset Allocation

Das langfristige Ziel ist es, den BVG-25-Index 2000 bei in etwa gleichem Risiko zu übertreffen. Die pensionskasse pro beansprucht zurzeit die Freiheit, vom BVG-25-Index 2000 mit seiner sehr starken Gewichtung der Obligationen, abzurücken, um mit einem Balanced-Portfolio-Ansatz (ausgewogenere und auf zusätzliche Anlagekategorien basierende Anlagestrategie) die Rendite auf nachhaltige Weise zu erhöhen.

Anlagestrategie und Asset Allocation

(1) Die Anlage-Strategie wird jährlich vom SR zusammen mit dem Investment Committee überprüft.

Anlagestrategieprozess der pensionskasse propdf

Kontakt

Copyright © 2012 Tellco AG und/oder mit ihr verbundene Unternehmen. Alle Rechte vorbehalten. .